Aktuelle Infos zu meinen Buchprojekten

In diesem Beitrag bringe ich euch einmal auf den aktuellen Stand, was meine laufenden Buchprojekte angeht. 🙂

Kinderbuch: “Minna und das Geheimnis des Buchbinders”

(Dies ist ein sog. Arbeitstitel, der Titel des fertigen Buchs kann abweichen)

In einem älteren Beitrag hatte ich bereits von meinem Kinderbuch-Projekt erzählt. Es ist ein Buch für Kinder ab 10 Jahren und handelt von einem Waisen-Mädchen namens Minna, dessen größter Traum es ist, Handwerkerin zu werden. Minna verkleidet sich als Junge, um in einer magischen Stadt der Handwerker eine Lehre beginnen zu können. Doch der grummelige Buchbinder, dem sie als Lehrling zugeteilt wird, hat sein Handwerk vor Jahren niedergelegt, weigert sich, je noch ein einziges Buch zu binden und verbirgt ein dunkles Geheimnis …

Dieses Buch hat bisher leider noch keinen Verlag gefunden. Dafür kann es viele verschiedene Gründe geben. Bei der Verlagssuche kam auch die Corona-Krise erschwerend hinzu. Die Literaturagentur Kossack, die mich vertritt und für mich auf Verlagssuche war, erzählte mir, dass auch die Buchbranche von der Krise stark getroffen ist und die Verlage beim Einkaufen von Projekten noch vorsichtiger sind als sowieso schon. Das Projekt liegt bisher auf Eis, falls es Neues zu berichten gibt, werdet ihr hier und auf meinen Social Media Kanälen davon erfahren.

Romanbiographie

Abonnenten meines YouTube Kanals haben es mich schon ein- oder zweimal erwähnen gehört: Ich plane eine Romanbiographie zu schreiben, das heißt die Lebensgeschichte einer realen, historischen Persönlichkeit in Romanform zu erzählen. Diese Idee kam mir vor fast fünf Jahren, im Januar 2016, das erste Mal und lässt mich seitdem nicht mehr in Ruhe. Damals erfuhr ich das erste Mal von dieser Frau, die ein außergewöhnliches Leben lebte und die weitestgehend unbekannt ist. Lange Zeit habe ich gedacht, es wäre zu schwierig für mich oder der Rechercheaufwand zu groß oder ich wäre vielleicht nicht die Richtige dafür oder nicht berechtigt und es gäbe vielleicht Landsmänner/-frauen, die besser von ihr schreiben könnten … Doch mittlerweile denke ich mir: wenn sonst keiner von ihr schreibt, dann muss ich es tun! Die Welt sollte die Geschichte dieser Frau erfahren. Für dieses Projekt brenne ich und es ist eine absolute Herzensangelegenheit von mir.

Leider wird die notwendige Recherche durch die aktuelle Corona-Pandemie verhindert. Bestimmte Orte, die ich besuchen müsste, sind momentan noch geschlossen. Deswegen steht momentan noch ein anderes Projekt für jüngere Leser im Vordergrund. Das ist das dritte Buchprojket, von dem ich euch berichten möchte:

Jugendbuch

Das Jugendbuch ist das Projekt, an dem ich aktuell mit Volldampf arbeite. Es wird um Virtual Reality-Spiele und Künstliche Intelligenz gehen. Dabei interessiert mich vor allem die philosophische Frage: Kann eine Künstliche Intelligenz ein Bewusstsein ausbilden?

Mein Anspruch an das Jugendbuch ist, dass es packend, fesselnd und spannend sein soll. Gleichzeitig freue ich mich darauf, einige philosophische Gedankenspiele im Zusammenhang mit Künstlicher Intelligenz zu erkunden. Außerdem wird es eine Liebesgeschichte geben. Allerdings eine Liebesgeschichte … der etwas anderen Art. 🙂

Mehr möchte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten. Aber auch hier gilt: Auf dieser Seite und meinen Social Media Kanälen wird es Updates geben. Danke für euer Interesse und liebe Grüße!

Eure Carina